Weizenkeimspeise

Obst waschen und klein schneiden, mit den Weizenkeimen, Joghurt und Orangensaft mischen, mit Honig abschmecken und mit Mandeln bestreuen.

 

Schwarzwurzeln auf Feldsalat mit Mandel-Dressing

Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten, schälen, in Stücke schneiden, 20 min dünsten und dann warm halten. Den Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern und auf einem Teller verteilen. Die Tomaten waschen, in schmale Streifen schneiden, Kerne herausnehmen. Aus Essig, Öl, Pfeffer und (wenig) Salz eine Vinaigrette rühren, die Tomaten darin wenden, herausnehmen und abtropfen lassen. Kartoffeln pellen und noch heiß durch eine Presse in die Vinaigrette drücken. Tomaten und Schwarzwurzeln auf den Feldsalat verteilen, mit Dressing begießen und mit gehobelten Mandeln und Brunnenkresse garnieren.

Austernpilze mit Tofugeschnetzeltem

Reis waschen und mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Reis bei geschlossenem Deckel quellen lassen, bis das Wasser vollständig verdampft ist.

Tofu in gleichmäßige Stücke schneiden, mit Zitronensaft und Sojasoße einträufeln, Austernpilze waschen und ebenfalls etwas klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln und in Rapsöl glasig andünsten. Die Pilze und Tofu dazugeben, mit Weizenvollkornmehl bestreuen und mit saurer Sahne ablöschen. Mit weißem Pfeffer, Currypulver, Muskatnuss und Cayennepfeffer pikant abschmecken und im Reisrand anrichten.

 

Quark-Grieß-Schaum

Milch zum Kochen bringen, Gries einstreuen, aufkochen und ca. 10 min ausquellen lassen. Anschließend unter ständigem Schlagen Quark, Zitronensaft (wahlweise auch Orangensaft) und Süßstoff hinzufügen. Die Speise solange weiter schlagen, bis sie schaumig ist. Den Schaum in dekorative Gläser füllen und mit frischem Obst garnieren.

 

Salat   » Niçoise «

Eisbergsalat putzen und waschen. Tomaten und Paprika ebenfalls waschen, Gurken schälen und alles in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tunfisch und Zuckermais abtropfen lassen. Das Gemüse auf einem Teller anrichten, Thunfisch und Zuckermais abtropfen lassen. Das Gemüse auf einem Teller anrichten, Thunfisch und Oliven darüber geben. Essig, Öl, Wasser und die frisch gewaschenen und gehackten Kräutern mischen mit frischem Pfeffer kräftig abschmecken und – bei Bedarf – etwas salzen. Die Vinaigrette kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

 

Baguette oder auch Ciabatta dazu reichen.

 

 

 

 

(Alle Tagespläne aus: PRODI 4,5 LE expert; ADAM, O.: Diät und Rat bei

Rheuma und Osteoporose. Walter Hädecke Verlag. 3. Auflage. Weil der Stadt 2002)